News Ticker

Was ist Zinspilot – wie kann man ihn nutzen?

index1.jpg

Über ZINSPILOT können registrierte Nutzer über nur ein Konto auf eine Vielzahl an attraktiven Tages- und Festgeldern zugreifen – und das schon ab 1 € Mindestanlage. Der Anlegerservice kooperiert mit Banken in ganz Europa, um Kunden stets die besten Produkte zugänglich machen zu können. Der aufwändige Prozess mit Einzelkontoeröffnungen, diversen Postident-Verfahren und Onlinebanking-Zugängen entfällt. Die Geldanlage kann komfortabel und sicher über das Hausbankkonto ausgeführt werden.

Mittlerweile vertrauen rund 175.000 Kunden dem Anlegerservice aus Hamburg, der bereits über 12 Mrd. € an Spareinlagen vermittelt hat. Mit 4,6 von 5,0 möglichen Punkten und einer Weiterempfehlungsquote von 94 % belegte ZINSPILOT beim BankingCheck Award 2018 bereits zum vierten Mal in Folge den 1. Platz als “Bester Geldanlagemarktplatz”.

Mehr dazu und registrieren HIER

Autor
Ruth Spitzner

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: