News Ticker

Wir beginnen nun mit der Veröffentlichung der ehemaligen RegioTime-Portale

Wir hatten bereits 34 Portale Online – ab Heute beginnen wir bis spätestens Sonntag zumindest die aktiven Regio-Portale wieder Online zu stellen.

RegioTime wird aber auch viel ausgereifter, als wir dies zu Beginn unseres Groß-Projektes Mitte letzten Jahres vorstellen konnten.

Zumal uns einfach auch in technischer Hinsicht nun viel mehr Möglichkeiten zur Verfügung stehen – uns parallel aber auf das Wesentliche konzentrieren.

Ein eigener Bereich für die Portale selbst.

Da wir überzeugt sind, in einigen Monaten bereits mehrere hunderte Portale in Deutschland, der Schweiz und auch in Österreich etablieren zu können, haben wir von Beginn an unseren Portalen selbst einen eigenen Bereich zugeordnet. Diese sind von Beginn auch im Menue-Punkt „RegioTime“ direkt zu erreichen.

Aber natürlich werden wir den Portal-Bereich selbst auch ständig anpassen, so ist eine eigene Suchseite nach Orten und Postleitzahlen vorgesehen, um den interessierten Portal-Besuchen ein Maximum an Bequemlichkeit zu ermöglichen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: