News Ticker

Bürgerinitiative fordert Runden Tisch zum Industriepark Oberelbe

mdr-sachsenspiegel-376-resimage_v-variantSmall24x9_w-704.jpg

Der geplante Industriepark Oberelbe (IPO) bewegt weiterhin die Gemüter. Nachdem Dohnas Bürgermeister Ralf Müller kürzlich angekündigt hat, einen Runden Tisch zu dem Thema einzuberufen, teilte die Bürgerinitiative „Stop IPO“ am Sonntag in einem Schreiben mit, dass sie das Angebot annehmen will. Gleichzeitig verlangt sie einen ähnlichen Schritt von den Bürgermeistern von Pirna und Heidenau. In dem Schreiben heißt es:

Hier weiterlesen

Autor
Jürgen Poitz

Deine Info oder Kommentar

%d Bloggern gefällt das: