News Ticker

Weiterbildung leicht gemacht – Online Marketing lernen mit Videokursen

Weiterbildung leicht gemacht – Online Marketing mit Videokursen lernen. Sie möchten sich nicht länger etwas vom Pferd erzählen lassen? Sie wollen mit Ihren Dienstleistern auf Augenhöhe sprechen und unseriöse Angebote gleich von vornherein aussortieren? Wie kann man sich schnell und effektiv in dieses Gebiet einarbeiten? Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es viele. Schulen, Institute,  Webinare, sogar ein Hochschulstudium ist möglich. Doch wie immer fehlt uns die Zeit und häufig auch das Geld. Es gibt hier noch eine andere Lösung, die gerade für den vielbeschäftigten Unternehmer interessant ist.

Lernen wo man will, die Schule immer dabei haben.

Was wir hier ausdrücklich nicht meinen, sind Kurse und Webinare von selbst ernannten Gurus und Pseudo Experten, die es natürlich auch gibt. Wir meinen hier Vorträge, Vorlesungen, Seminare und Workshops, die Sie bequem von zu Hause aus verfolgen können. Eine interessante Plattform in diesem Zusammenhang, ist Lecturio, das zahlreiche Kurse in Video-Form anbietet.

Ausgewiesene Experten geben ihr Wissen weiter. Das können Sie sogar steuerlich absetzen, wenn die Kurse zur “Erhaltung beruflicher Kenntnisse und Fertigkeiten” oder zur“Anpassung an die Entwicklung der beruflichen Verhältnisse” dienen. Diese Kosten kann man dann als Sonderausgaben, Werbungskosten oder Betriebsausgaben geltend machen. Fragen Sie Ihren Steuerberater.

Lernen Sie wo Sie wollen, im Bus, in der Bahn, auf der Geschäftsreise oder im Hotelzimmer. Dank Handy und Tablet haben Sie Ihre Schule immer dabei. Das flexible Lernen ist für den Unternehmer besonders wichtig, weil man immer Up to Date sein muss, die Zeit aber begrenzt ist. Stellen Sie Fragen und bekommen Sie die Antwort von Ihrem Dozenten. Lecturio verfügt auch über Lernkontrollen und Zusatzmaterial in .pdf Form. Lernen Sie Online Marketing und lassen Sie sich zum Experten auf diesem Gebiet ausbilden. Die Kosten sind moderat und erschwinglich. Oft gibt es Sales und Sonderangebote.

Die Menschen sehen sich gerne YouTube oder Vimeo Videos an. Es gibt Influencer, die traumhafte Klickraten haben. Warum nicht auch die Weiterbildung über solche Plattformen? Blogs und Foren zum Austausch gibt es noch dazu. Werden Sie ein Experte auf Ihrem Gebiet.

Für mehr Informationen klicken Sie hier.

Bild : Gerd Altmann, Pixabay.com

Autor
andreas kandschur

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: