News Ticker

Nur noch 60 Ernten, dann ist Schluss…

Ja! Du hast richtig gelesen!

Nur noch 60 Ernten, dann ist Schluss…

…so titelt ein Newsletter, den ich vor ein paar Tagen erhielt.

Wie der Verfasser der Mail – René Gräber – berichtet und sich in seinem Schreiben auf eine erschreckende Studie der Vereinten Nationen sowie eine Dokumentation des 3Sat-TV’s bezieht, sind unsere Böden aufgrund von

  • Verdichtung
  • Monokulturen
  • engen Fruchtfolgen
  • hohen Pestizideinsätzen und
  • intensiven Düngungen

bereits derart ausgelaugt, dass uns weltweit nur noch knapp 60 Ernten zur Verfügung stehen.

Deshalb müssen wir schon recht bald mit großen Hungerkatastrophen rechnen.

Nahrungsergänzungsmittel werden somit immer wichtiger. Denn auch der Nährstoffmangel unserer Nahrungsmittel, der bekanntermaßen bereits seit langem extrem vorangeschritten ist, nimmt durch diese Vorgehensweise (übliches Anbau- und Ernteverhalten) immer weiter zu.

Dieses Szenario, verbunden mit Belastungen durch Nitrat, Schwermetalle, Pflanzen-„Schutz“-Mittel etc., lässt die Produkte, die wir ironischerweise als Lebensmittel bezeichnen, zu Gesundheitszerstörern mutieren.

Übrigens: Den ganzen Artikel von René kannst du hier lesen: https://www.gesund-heilfasten.de/blog/boden-burnout-noch-60-ernten/

Vor diesem Hintergrund stellt sich wohl nicht mehr die Frage, ob natürliche Nahrungsergänzung sinnvoll ist, sondern eher in welcher Dosierung wir diese benötigen und welche Nahrungsergänzungsmittel die richtigen sind.

Außerdem macht es aus genannten Gründen Sinn und wird aus meiner Sicht immer wichtiger von Bio-Bauern zu kaufen und/oder im eigenen Garten einen Teil seines Bedarfs biologisch anzubauen.

Mehr über eine sinnvolle Nahrungsergänzung findest du in meinem Beitrag: https://www.ratgeber-gesund-leben.de/nahrungsergaenzungsmittel/

Und falls du noch Fragen hast, nimm bitte mit mir Kontakt auf, ich berate dich gern!

Hier geht's zum Natura Vitalis Shop!

Alles Liebe für dich!

Gabi

 

Autor
Gabriele Valerius-Szőke

Deine Info oder Kommentar

%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen